Problemstellungen:

 

Damalige Teilnehmerliste:

 

Nur Balkan-Atli, Didier Binder, Hijlke Buitenhuis, Isabella Caneva, David Französisch, Frédéric Gérard, Peter Kuniholm, Catherine Kuzucuoglu, Roger Matthews, Maryanne Newton, Mihriban Özbasaran, Mehmet Özdogan, Laurens Thissen.

 

Die vorläufigen Probleme:

 

  • Basis: Einzugsgebiet des zentralen Plateau Anatoliens und geographische Definition der ökologischen Regionen.
  • Allgemeiner Rahmen (Laurens Thissen)
  • Dendrochronologische Vergleiche und methodischen Problemen (Peter Kuniholm und / oder Maryann Newton).

 

FIRST ROUND

 

Problem 1:

Terminologie / Reporter: Hijlke Buitenhuis:

Erklärung / Definition von Begriffen, dh PPNB, Aceramic, Mittelsteinzeit, frühneolithische, spätneolithischen, Early Chalkolithikum / Mittlerer Kupferzeit.

 

Problem 2:

Ursprünge / Reporter: Mehmet Özdogan:

Was sind die Ursprünge der zentralanatolischen Jungsteinzeit? (Lokale Entwicklung, Auswirkungen auf den Handel, Levantiner Kolonialisierung ect.)

 

Problem 3:

Homogenität versus Vielfalt / Reporter: Roger Matthews:

Aspekte der langfristigen Homogenität in Zentralanatolien: Warum Homogenität? Warum für einen so langen Zeitraum? Was sind die Gründe für den eventuellen Abbau dieser Homogenität? Was sind die Grade der Verschiedenheit zwischen dee zentralen anatolischen Standorten sowohl in Raum und Zeit? (zum Beispiel: Vergleich der großen Sites (Çatal, Asikli) mit den Kleinen (Suberde, Erbaba)). Gibt es einen Zusammenhang zwischen kultureller Homogenität und kultureller Isolation? (beispielsweise der Grad der Stärke / Intensität der Außenkontakte von Zentralanatolien).

 

Problem 4:

Transformationen / Reporter: David Französisch:

Wie kann man die "Transformationen" der frühen Töpferei der großen Dörfer (z.B. Çatalhöyük, Asikli Höyük) und der kleinen Bauerndörfer der frühen Kupferzeit (z.B. Can Hasan 3-2B / A, Köskhöyük, Tepecik) vergleichen.

 

SECOND ROUND

 

Südostanatolien / Reporter: Nur Balkan-Atli:

Was sind die kulturellen Unterschiede und Zusammenhänge zwischen Zentralanatolien und Süd-Ost-Anatolien während des Zeitraums der Studie?

 

Levant / Reporter: Didier Binder:

Welche Rolle spielt der Obsidian Handel zwischen Zentral-Anatolien, der Levante und dem Mittleren Euphrat während der Dauer der Studie? (beispielsweise Workshops, Technologie, Möglichkeiten des Erwerbs, etc.). Was ist die Rolle in Kilikien zwischen Kappadokien und der Levante? (Z.B. Kreuzung?, Verbreitungsgebiet?, Etc.)

 

Südwest und West / Ägäis Anatolien / Reporter: Frédéric Gérard:

Gehören Zentralanatolien und die See-Regionen zu den gleichen kulturellen Bereichen? Bezeihungsweise teilen die Seen und die anatolische Ägäis ihren kulturellen Hintergrund? Wo beginnt der Ursprung des Südwestens anatolischen Neolithikum? Welche Rolle spielt der "Antalya-Bucak Korridor"?